Do you want to see our content in English?

x
x

Methodik: Keine Angst vor der agilen Transformation

IoT Use Case - ITK Engineering , Agile
4 Minuten Lesezeit
4 Minuten Lesezeit

Agile Methoden unterstützen Unternehmen dabei, ihre Arbeitsweise zu modernisieren und flexibler auf äußere und innere Umstände zu reagieren. Für die agile Transformation bietet ITK Engineering individuell zugeschnittene Dienstleistungen.

Die Herausforderung: Rascher Wandel verlangt nach neuen Arbeitsweisen

„Nichts ist so beständig wie der Wandel“ formulierte bereits Heraklit von Ephesus vor über 2000 Jahren. Wie gültig dieser Ausdruck heute ist, erleben Unternehmen fast täglich: Eine hohe Marktdynamik, immer individuellere Kundenwünsche und zunehmende Unsicherheiten erfordern Reaktionsgeschwindigkeit und Flexibilität. Neben solch externen Triggern verlangen auch interne Bedarfe eine neue Herangehensweise. So stellt beispielsweise die Einführung oder Anpassung kritischer Produktionssysteme, wie bspw. eines neuen MES (Manufacturing Execution System), im laufenden Betrieb eine große Herausforderung dar.

Mit agilen Methoden können Unternehmen diesem Wandel begegnen. Sie unterstützen Mitarbeiter, Teams und Unternehmen dabei, ihre Arbeitsweisen und Prozesse zu modernisieren, um mit dem hohen Anspruch an Flexibilität umgehen zu können. ITK-Engineering begleitet Unternehmen – vom Einsatz agiler Arbeitsweisen bis zur agilen Transformation – mit individuellen Dienstleistungsangeboten.

Die Lösung: Agile Methoden für schrittweises Vorgehen

Agile Methoden sind flexibel, da sie iterativ vorangehen und sich vor allem für Situationen eignen, in denen unvorhergesehene Dinge passieren können – etwa bei der Produktentwicklung, der Produktion oder in organisatorischen Bereichen. Die für Agilität üblichen „Sprints“ erreichen sichtbare Arbeitsfortschritte in kurzer Zeit. Dadurch ist es möglich, neue Produkte ohne fehleranfällige „Gesamtplanung“ zu gestalten und sie jederzeit an die Realität anzupassen.

Individuelle Projekte mit passender Lösung

Für agile Arbeitsmethoden lassen sich drei Kundengruppen identifizieren, die jeweils unterschiedliche Lösungsansätze benötigen:

Unternehmen, die bereits in einem agilen Umfeld arbeiten, jedoch für Einzelprojekte Unterstützung benötigen. Für diese Kundengruppe bietet ITK Engineering die Unterstützung durch Experten wie beispielsweise Agile Coaches oder Scrum Master, die direkt in den Projekten mitarbeiten.

  • Unternehmen, die ihre Arbeitsweise in Projekten auf Agilität umstellen möchten und deshalb Unsicherheiten bei der Vorgehensweise haben. Hier ist in erster Linie ein Coaching notwendig. Erfahrene agile Experten helfen dabei, das Konzept für ein agiles Projekt zu entwickeln.

  • Unternehmen, die sich im Prozess der allgemeinen Modernisierung und Transformation befinden und dabei agile Methoden einführen möchten. Hier ist eine umfassende Beratung zur agilen Transformation notwendig, die alle Aspekte des Transformationsprozess in dem spezifischen Unternehmen beleuchtet.

Jedes Projekt ist individuell und beginnt jeweils mit einer Definition der Kundenerwartungen. Eine anschließende Bestandsaufnahme betrachtet die aktuelle Organisationsstruktur, Arbeitsmethoden, Prozesse sowie Teamzusammenhalt, Mitarbeiterzufriedenheit und -‑engagement. Auf Grundlage dieser Erkenntnisse werden dann individuelle Lösungen entwickelt, um ein Projekt oder die gesamte Organisation agiler und effizienter zu gestalten.

Die agile Transformation starten

Die gewohnten, oft starren Organisationskonzepte bewältigen vielfach die Dynamik in den Märkten nicht mehr. Unternehmen streben deshalb nach Flexibilität, um zukünftige und unbekannte Anforderungen zu erfüllen. Eine agile Transformation ist nicht nur ein Wechsel der Arbeitsweise, sondern oft ein kompletter Change-Prozess. Er verändert sehr viel an den internen Strukturen eines Unternehmens.

Das kann bei den Mitarbeitern Angst erzeugen. Bewährte Fähigkeiten und das vorhandene Wissen scheinen nicht mehr auszureichen. Deshalb ist für ein Unternehmen in der agilen Transformation Change-Management von entscheidender Bedeutung. Bei der Umstellung auf agile Methoden stehen Unternehmen vor vielen Herausforderungen wie z.B. die Integration neuer Technologien.

In dieser Situation ist es wichtig, dass die Teams motiviert bleiben und sich an das dynamische Umfeld anpassen können. Für eine vollständige agile Transformation sollten zudem alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Wert und den Sinn der agilen Arbeitsweise verstehen. Daher bietet ITK Engineering auch Schulungen und Unterstützung an, um die Kommunikation und das Verständnis im gesamten Unternehmen zu verbessern.

Das Ergebnis: Ein agiles Unternehmen

Die aktuelle Marktsituation fordert von vielen Unternehmen eine höhere Beweglichkeit. Agile Methoden ermöglichen es, schrittweise vorzugehen und sich an rasch wechselnde Rahmenbedingungen anzupassen. Diese agile Transformation ist allerdings ein tiefgreifender Veränderungsprozess, der die gesamte Organisationsstruktur eines Unternehmens beeinflusst.

Für den Erfolg ist es entscheidend, ein Change-Management zu integrieren und alle Mitarbeiter in die agile Arbeitsweise einzubeziehen. Dafür geht ITK Engineering immer individuell auf die Bedürfnisse seiner Kunden ein. Dahinter stecken langjährige Erfahrung und eine klare Überzeugung: Es gibt nicht „den einen Kunden“ oder „die eine Anforderung“, die mit einem starren Konzept zu bewältigen sind. Jeder Kunde ist einzigartig.

Jetzt IoT Use Case Update erhalten

Erhalten Sie monatlich exklusive Einblicke in unsere Use Cases, Aktivitäten und News aus dem Netzwerk - Jetzt kostenlos anmelden.