Do you want to see our content in English?

x
x

Produktions- und OEE-Management in der Extrusion mit Echtzeitinfos und Analyse-App

IoT Use Case - ENLYZE + Storopack
5 Minuten Lesezeit
5 Minuten Lesezeit

In der heutigen hoch technisierten Wirtschaft ist der Zugang zu Echtzeitinformationen für Unternehmen entscheidend, um wettbewerbsfähig zu bleiben und effizient zu agieren. Dies gilt insbesondere für produzierende Unternehmen, wie beispielsweise Storopack, einem international führenden Anbieter von Schutzverpackungen und Verpackungslösungen mit einem klaren Fokus auf Nachhaltigkeit. Doch wie kann Storopack Probleme in der Produktion schnell erkennen und lösen – insbesondere in einem Umfeld, in dem Tag- und Nachtschichten zum Alltag gehören?

Die Herausforderung: Datenverfügbarkeit und Handlungsfähigkeit rund um die Uhr

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Metzingen, Baden-Württemberg, ist auf die Herstellung umweltfreundlicher Blasfolien zum Schutz von Produkten während des Transports spezialisiert. Die weltweite Präsenz und der exzellente Kundenservice machen Storopack zu einem zuverlässigen Partner für Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen.

In der Blasfolienproduktion werden verschiedene Kunststoff-Granulate eingesetzt, darunter sowohl Neuware als auch Recyclingmaterial. Der Kernprozess ist die Verarbeitung der Granulate durch Extrusion. Da hierbei eine hohe Gesamtanlageneffizienz (Overall Equipment Effectiveness, OEE) entscheidend für die Wirtschaftlichkeit der Produktion ist, stellte man sich bei Storopack die Frage, wie man durch digitale Lösungen seine Mitarbeiter noch besser unterstützten konnte.

Eine Besonderheit bei Storopack besteht darin, dass die verschiedenen Extrusionsanlagen der Blasfolienproduktion baulich bedingt auf zwei Hallen verteilt sind, die mehrere hundert Meter voneinander entfernt liegen. Dies stellte die Produktionsmitarbeiter vor die Herausforderung, jederzeit den Überblick über die aktuelle Lage in den beiden Hallen zu behalten. Zudem musste ein Mitarbeiter in der Regel gleich mehrere Anlagen gleichzeitig überwachen und bedienen.

Eine weitere wichtige Herausforderung war es, den Mitarbeitern Echtzeitinformationen zur Verfügung stellen zu können, damit auftretende Probleme schnell erkannt und gelöst werden können. Dies ist besonders wichtig, da Storopack im Tag- und Nachtschichtbetrieb rund um die Uhr arbeitet – und das 365 Tage im Jahr. Kam es in der Vergangenheit in der Nachtschicht zu Produktionsproblemen, war in der Regel keine Unterstützung verfügbar, da die nötigen Daten fehlten. Die Notwendigkeit, Informationen von den Anlagen vor Ort zu sammeln, führte zu Zeitverlusten und einer ineffizienten Prozesssteuerung.

Um die Prozessoptimierung mithilfe der Digitalisierung voranzutreiben, suchte Storopack daher nach geeigneten digitalen Tools – und wurde fündig bei der ENLYZE GmbH.

Die Lösung: Effiziente Prozessoptimierung mit der ENLYZE App

ENLYZE hat sich auf die Analyse und Optimierung industrieller Daten spezialisiert. Das
junge Kölner Unternehmen bietet innovative IIoT-Lösungen und Software-Tools für Industrieunternehmen. Mit diesen lassen sich Produktionsprozesse verbessern, Kosten senken und die Effizienz steigern. Durch die Auswertung von Maschinendaten ermöglicht ENLYZE seinen Kunden eine datenbasierte Entscheidungsfindung und eine optimierte Betriebsführung.

Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen kam durch einen Studenten zustande, der bei Storopack arbeitete. Auf ENLYZE wurde er durch einen Presseartikel aufmerksam und kontaktierte das Unternehmen. Aus diesem ersten Kontakt entwickelte sich schnell eine Zusammenarbeit. Storopack zeigte großes Interesse an der Digitalisierung und erkannte das Potenzial der Lösungen von ENLYZE. Schließlich wurde ein Pilotprojekt geplant, welches erfolgreich verlief und gegenseitiges Vertrauen aufbaute.

Mit der App „ENLYZE Shop Floor BI“ bieten die Rheinländer eine Software an, mit der Anwender mit wenigen Klicks die größten Probleme in der Fertigung analysieren können. Dabei zeigt sie nicht nur die Parameter der Anlagen an, sondern auch den Kontext der Aufträge, wie etwa Produktwechsel oder Änderungen an den Parametern. So können selbst neuere Mitarbeiter, die weniger Kenntnisse haben als ihre erfahreneren Kollegen, Zusammenhänge schnell erkennen und Fehlerfälle nachvollziehen.

Die Lösung erfasst alle Maschinen- und Testdaten der Anlagen von Storopack mithilfe eines eigenen Edge-Devices. Die Daten werden in der geschützten Cloud aufbereitet und in verschiedenen Datenmodellen strukturiert. Das ermöglicht eine aussagekräftige Auswertung. Das Dashboard erlaubt es verschiedenen Anwendern, wie dem Produktionsleiter, Production Support oder der Qualitätsabteilung, die Daten aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten.

Die Analyse umfasst die Auswertung von etwa 7.000 Parametern der Anlagen, wie beispielsweise Massedruck oder Prozesstemperaturen. Dies kommt den Produktionsprozessen bei Storopack zugute, deren Komplexität durch die zunehmende Verarbeitung von Recyclingmaterial in den letzten Jahren gestiegen ist.

Die Lösung zeichnet sich besonders auch durch ihre Flexibilität aus: Nutzer können die Daten nach ihren Bedürfnissen anpassen und verschiedene statistische Analysen durchführen. Die ENLYZE App unterstützt Prozessexperten dabei, ihre Fragen zu beantworten und Wertschöpfung für das Unternehmen zu erzielen.

Das Ergebnis: Bessere Entscheidungen durch mehr Verständnis in der Produktion

Durch die Zusammenarbeit mit ENLYZE fand Storopack in ENLYZE Shop Floor BI ein geeignetes Werkzeug, das Daten visualisiert und es den Mitarbeitenden ermöglicht, Probleme schneller zu erkennen und zu beheben. Durch die Auswertung und Aufbereitung der Erfahrungswerte der Mitarbeitenden konnte die Prozesssteuerung und -überwachung erheblich verbessert werden.

Der Business Case für die ENLYZE-Lösung bei Storopack liegt in einem verbesserten Produktions- und OEE-Management in Form von Zeitersparnis bei der täglichen Arbeit, der Vermeidung von Qualitätseinbußen und der Möglichkeit, durch Echtzeitdaten schneller auf Probleme reagieren zu können. Das ENLYZE-System hilft dabei, die Produktionsprozesse zu verbessern und ermöglicht eine kontinuierliche Optimierung in der Produktion.

Dank der Lösung von ENLYZE lassen sich die Produktion besser verstehen und Entscheidungen auf Basis fundierter Daten treffen. Anwender können das Tool in ihrer gewohnten Umgebung nutzen und direkt am nächsten Schritt arbeiten, um Mehrwert zu schaffen.

In Anwendung

Jetzt IoT Use Case Update erhalten

Erhalten Sie monatlich exklusive Einblicke in unsere Use Cases, Aktivitäten und News aus dem Netzwerk - Jetzt kostenlos anmelden.