Do you want to see our content in English?

x
x

Sauberes Wasser, digitale Dokumente, einfache Audits

IoT Use Case - Endress+Hauser +BWT
3 Minuten Lesezeit
3 Minuten Lesezeit

Automatisierte Dokumentation der Reinstwasser-Skids von BWT

Das Unternehmen BWT (Best Water Technology) hat seine geschäftlichen Aktivitäten der Qualität des Lebenselixiers Wasser verschrieben. Dort, wo Wasser in unserem Leben vorkommt, bietet das Traditionsunternehmen Lösungen für die optimale Aufbereitung: von Filtern für Privathaushalte bis zu Reinstwasser-Anlagen für die Industrie. Dabei stellt BWT seinen Kunden die Dokumentation der Komponenten im eigenen Service-Portal digital zur Verfügung.

Das Ergebnis

  • Beim Eingang der von Endress+Hauser gelieferten Produkte scannt BWT den am Gerät angebrachten DataMatrix-Code.

  • Er identifiziert das Gerät und ermöglicht, dass über die API bei Netilion eine Anfrage der Dokumente ausgelöst wird. Netilion schickt die Dateien in die Cloud des BWT Portals.

  • Mit diesem digitalen Prozess erhält BWT die Dokumentation der Endress+Hauser Feldgeräte auf direktem Weg über die API und spart den enormen Aufwand, das eigene Portal manuell zu befüllen.

  • Und dem Kunden von BWT werden Audits erleichtert, indem er die Geräte-Dokumente an einem Ort abrufen kann.

 

Mit der digitalen Datenübertragung via Netilion Connect von Endress+Hauser sparen wir den enormen Aufwand, die Dokumente der Komponenten manuell zusammenzustellen.

Die Herausforderung

Bisher mussten die Mitarbeitenden von BWT, nachdem eine Komponente im Wareneingang einging, alle Dokumente zusammenstellen: Werkstoffzeugnisse, Kalibrierprotokolle, Bedienungsanleitungen, etc. wurden eingescannt oder online gesucht und ins BWT Portal hochgeladen.

Damit möchte BWT den bestmöglichen Service für seine Kunden bieten, die dann z. B. bei Audits alle Dokumente der Skid-Komponenten verfügbar haben. Für BWT bedeutet die Anlage der Dateien im BWT Portal einen enormen Aufwand. Doch mit einer automatisierten Datenübergabe lässt er sich auf ein Minimum reduzieren.

Die Lösung

Für Endress+Hauser war diese Aufgabe ein klarer Fall für Netilion: Das IIoT-Ökosystem ist darauf ausgelegt, Informationen über Feldgeräte überall und jederzeit verfügbar zu machen. Somit stellt es auch keine Hürde dar, Daten sicher an eine Partner-Cloud wie das BWT Portal zu übergeben.

Der Service Netilion Connect bietet sogar speziell für diesen Zweck eine Standard-Schnittstelle (API), die eine automatisierte Datenübergabe ermöglicht. Auf diese Weise lassen sich binnen weniger Minuten zahlreiche Dateien und Dokumente transferieren, die ins Partner-System geordnet eingehen.

Verwendeter Service

Netilion Connect bietet eine REST/JSON Standard-Schnittstelle. Sie dient dazu, Daten einfach in eine andere Plattform zu integrieren. Dabei hat die Datensicherheit höchste Priorität. Endress+Hauser ist gemäss dem Standard ISO 27001 für Informationssicherheit und ISO 27017 für Sicherheit von Cloud-Plattformen zertifiziert.

Text vom Original übernommen – Endress+Hauser 

In Anwendung

Jetzt IoT Use Case Update erhalten

Erhalten Sie monatlich exklusive Einblicke in unsere Use Cases, Aktivitäten und News aus dem Netzwerk - Jetzt kostenlos anmelden.